Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Projekte

Das Modellprojekt Valinda führt ein innovatives Validierungsverfahren mit Unterstützung des Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, NRW durch.  ... mehr

Im Zentrum dieses Projekts stehen der Austausch bewährter Praxis der digitalen bzw. der digitalisierten Bildung, die Diskussion von Ideen und die gemeinsame Reflexion von Lösungsansätzen. Wesentlicher Raum dafür sind die transnationalen Projekttreffen, von denen acht Treffen in 31 Monaten, nämlich eines in 2019, drei in 2020, drei in 2021 und eines in 2022 geplant sind. ... mehr

Das Erasmus + Projekt "Educate! E-Learning for the Textile Care Sector", das von 6 Partnern aus Belgien, der Tschechischen Republik, Deutschland und Schweden durchgeführt wird, befasst sich mit den Prioritäten der sozialen Eingliederung und der offenen Bildung und innovativen Bildungspraktiken in einem digitalen Zeitalter.  ... mehr

Das wissenschaftsunterstützende Personal an deutschen Hochschulen steht im Verhältnis zum wissenschaftlichen Personal in vielerlei Hinsicht eher im “Schatten”, so auch in Fragen der Digitalisierung und der Gleichstellung. ... mehr

News

"Move your city" befragen Passanten in der Innenstadt von Dortmund zur Kommunalwahl

Move Your City

Nach den Interviewtrainings haben die Jugendlichen die ersten Straßeninterviews am 2.7. in der Dortmunder Innenstadt durchgeführt. In den beiden folgenden Kurz-Filmen wurde einmal die Frage gestellt „Gehst Du wählen?“ und im zweiten Film die Frage "Was ist das beste Alter zum Wählen?“. Schauen Sie rein, es sind interessante Einsichten zur Haltung von Wählern und Nicht-Wählern!

Link: Film zur…

Weiterlesen

Projekt Valinda: Auftaktveranstaltungen zum Validierungsverfahren

Valinda: Auftaktveranstaltung in Warendorf

Von insgesamt 60 Bewerbungen für die Teilnahme am Validierungsverfahren in der Altenpflege nahmen am Montag, den 29. Juni im Edith-Stein-Kolleg in Warendorf, trotz lokalem Lockdown, unter strengen hygienischen Vorsichtsmaßnahmen und Abstandsregeln fünfzehn Frauen und zwei Männer an der ersten Auftaktveranstaltung teil.
Die Beschäftigten, im Alter zwischen 26 bis 59 Jahren, aus ambulanten und…

Weiterlesen

Das Projekt „Move your city“ kommt gut voran

Move Your City

Das Projekt „Move your City“, gefördert mit Mitteln des LWL aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen, kommt trotz Corona gut voran. Mit Gruppen von Jugendlichen wird das Thema Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen angegangen.

Eine Gruppe arbeitet mit den Teamern Germain und Gandhi am 1. Song mit dem Arbeitstitel "Unsere Stimme hat Gewicht", ein gutes Drittel des Songs…

Weiterlesen

Vorankündigung: Lutz Siemer gibt Tipps für die digitale Jugendarbeit

Lutz Siemer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der abgeschlossenen Projekte YOWOM2.0 und YOWOMO2.0-Train, gibt nicht nur in hiesigen Einrichtungen der Jugendhilfe seine Expertise weiter. Am kommenden Montag, den 18. Mai 2020, gibt er im Live Broadcast der BILIM Teacher Academy in Osmaniye (Türkei) Tipps für die digitale Jugendarbeit. Sein Beitrag in englischer Sprache beginnt um 20:30…

Weiterlesen

Das Institut

Unser Institut trägt seit seiner Gründung im Jahre 2000 durch Methoden- und Instrumentenent­wicklung, intermediärem Handeln und Praxisforschung zur Leistungsfähigkeit von Systemen un­terschiedlicher Art und ihrer Akteure bzw. Mitglieder bei.

weitere Infos​​

Fortbildungen

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wird die digitale Welt mehr und mehr zum natürlichen Lebensraum.Wir präsentieren Ihnen hier zunächst vier Qualifizierungsformate für pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe.

weitere Infos

Unsere Projekte

Die Arbeitsschwerpunkte liegen seit einigen Jahren neben dem Feld der Kompetenzentwicklung von Erwachsenen auf den Feldern von Jugendkultur- und Jugendsozialarbeit, Gender Mainstreaming und Diversity, Gesundheit und Pflege sowie Bürgerschaftlichem Engagement.

weitere Infos

JoinUs!

Unser Institut wird in der Rechtsform der gemeinnützigen Mitgliederorganisation geführt. Machen Sie mit und werden Sie ein Teil von uns - als Mitarbeiter/-in, Praktikant/-in, Volunteer, Studentische Hilfskraft oder förderndes Mitglied.

weitere Infos

Transfer

Integraler Bestandteil unserer Arbeit ist der Transfer von Projekt- und Forschungsergebnissen an politische und adminstrative Entscheider, Multiplikatoren, Unternehmen und die Fachöffentlichkeit. Dies geschieht durch Fachtagungen, projektbezogene Webportale, Vorträge und Fachpublikationen.

weitere Infos

News

Aktuelle Nachrichten, Presseberichte, Veranstaltungshinweise und Publikationsankündigungen über unsere zahlreichen Projekte sind hier versammelt.

weitere Infos