Projekte

Mit großem personellen und finanziellen Engagement seiner Mitglieder, aber auch dank öffentlicher Förderung der Europäischen Union, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, des Landes Nordrhein-Westfalen, durch Städte und Landkreise sowie durch private Stiftungen hat HeurekaNet seit dem Jahr 2001 eine Vielzahl von Forschungs-, Entwicklungs- und Gestaltungsprojekte entwickelt und durchgeführt.

Die Arbeitsschwerpunkte liegen seit einigen Jahren neben dem Feld der Kompetenzentwicklung von Erwachsenen auf den Feldern von Jugendkultur- und Jugendsozialarbeit, Gender Mainstreaming und Diversity mit einer starken Adressierung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Life-Do­main-Balance, Gesundheit und Pflege sowie Bürgerschaftlichem Engagement. Jüngst hinzugekommen ist die unter verschiedenen Labeln wie Industrie 4.0 u.a.m. abgebildete Herausforderung der weiteren Digitalisierung von Lebens- und Arbeitswelt. Bedeutsame Leitideen sind die nachhalti­ge Entwicklung und Nutzung von Ressourcen, gesellschaftliche, ökonomische und politische Par­tizipation, Vielfalt und Gleichstellung, Integration bzw. Inklusion.

HeurekaNet sucht gemeinsam mit institutionellen und privaten Förderern, Auftraggebern und Partnern nach Alter­nativen und entwickelt ambitioniert neue Lösungen, die es dem Einzelnen und den ihn umge­benden Systemen erlauben, ihr Potential nachhaltig zu entwickeln und zu nutzen.

51 Treffer:
21. Genderspezifische Analyse der Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten in einer Wohneinrichtung für erwachsene Menschen mit Handicap  
Genderspezifische Analyse der Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten in einer Wohneinrichtung für erwachsene Menschen mit Handicap Ziele des Teilprojekts sind Erkenntnisse über die Belastungen und…  
22. Gestaltung des Berichtswesens nach dem novellierten Weiterbildungsgesetz im Kontext der Weiterbildungskonferenz Emscher-Lippe  
Gestaltung des Berichtswesens nach dem novellierten Weiterbildungsgesetz im Kontext der Weiterbildungskonferenz Emscher-Lippe Aus Arbeitsgesprächen mit wichtigen Akteuren und Promotoren in der…  
23. GleichHOCH4 - Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung an Hochschulen  
GleichHOCH4 - Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung an Hochschulen Zielgruppen sind die hochschulinternen Interessenvertretungen (Gleichstellungsbeauftragte,…  
24. Grundtvig II – Lernpartnerschaft: Methoden zur Identifikation formell und informell erworbener Kompetenzen  
Grundtvig II – Lernpartnerschaft: Methoden zur Identifikation formell und informell erworbener Kompetenzen Ziel der Lernpartnerschaft ist es, gute Praktiken im Arbeitsfeld zwischen regionaler…  
25. IBAK - Identifizierung, Bewertung und Anerkennung von informell erworbenen Kompetenzen  
IBAK - Identifizierung, Bewertung und Anerkennung von informell erworbenen Kompetenzen Ziel des Projektes ist es, die Aufmerksamkeit von Einrichtungen der Er­wachsenenbildung bzw. der dort tätigen…  
26. Identifizierung von Entwicklungs-/Weiterbildungsbedarf von KMU und passgenaue Weiterbildung - Aufbau eines arbeitswelt- und betriebsorientierten Netzwerkes von Weiterbildungseinrichtungen im Raum Steinfurt  
Identifizierung von Entwicklungs-/Weiterbildungsbedarf von KMU und passgenaue Weiterbildung - Aufbau eines arbeitswelt- und betriebsorientierten Netzwerkes von Weiterbildungseinrichtungen im Raum…  
27. Innovationsprojekt: Arbeitsweltorientierte Weiterbildung als Handlungsfeld des Wirksamkeitsdialoges im Kreis Coesfeld - Qualinet Coesfeld  
Innovationsprojekt: Arbeitsweltorientierte Weiterbildung als Handlungsfeld des Wirksamkeitsdialoges im Kreis Coesfeld - Qualinet Coesfeld Ziel des Projektes waren im Entwicklungsbereich der…  
28. JämKAS Basic in einer stationären Altenpflegeeinrichtung  
JämKAS Basic in einer stationären Altenpflegeeinrichtung Ziel des Teilprojekts ist es, das Führungsteam der Altenpflegeeinrichtung mit der schwedischen Methode JämKAS, eine Methode der Strukturierung…  
29. Jugendtheater "Europa-WG"  
Jugendtheater "Europa-WG" Zielgruppe des Bühnenstücks "Die Euro-WG - Wo Geld ist, ist es schön" sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 19 Jahren. Ziel des Bühnstücks ist es, mit Hilfe…  
30. KomBiA - Kompetenzbilanzierung für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer  
KomBiA - Kompetenzbilanzierung für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Verfahren der innerbetrieblichen Kompetenzfeststellung und -zertifizierung…  
Suchergebnisse 21 bis 30 von 51